Archiv des Autors: webmaster@fotoclubwels.org

Ausschreibung Fotogruppenwettbewerb 2018-2019

Themen und Abgabetermine

  1. 2019 „Die Welt der Kleinen Dinge“ 01.06.2019
    Abgabe im Club: 01.03.2019
    Definition: Nah-, Detail-, Makro-Aufnahmen, Maßstab zwischen 1:10 und 10:1
  2. 2019 „Schwarzweiß- bzw Monochrom-Aufnahmen“ 01.11.2019
    Abgabe im Club: 13.09.2019
    Definition: Bilder in Schwarz/ weiß oder einfarbig getonte Bilder
  3. 2020 „Verlassene Orte bzw. Geheimnisvolles“ 01.04.2020
    Abgabe im Club: März 2020
    Definition: Vergangenes, Mysteriöses, Unheimliches
  4. 2020 „Meine liebste Jahreszeit“ 01.09.2020
    Abgabe im Club: Juli 2020
    Definition: Landschaft, Menschen, Pflanzen, Wetter, Stimmungen

Weitere Details sind der Ausschreibung zu entnehmen.

Themen und Abgabetermine

Richtlinien für die Dateibenennung

Für die CLUB INTERNE JURY haben wir folgende NEUE DATEI NUMMERIERUNG bzw Logik vor und wir bitten euch das auch so zu handhaben.

Damit eine automatische Streuung eurer Bilder für die Jury möglich wird – setzen wir am Anfang – die laufende Nummer ( im Faststone – Umbenennen – mit „#“ ergibt automatischen Zähler; dann Abstand mit Unterstrich – Dann wie bisher die VÖAV Nummer ohne AT – und euer Name bzw Namenskürzel – sowie Titel – getrennt von Unterstrichen

Dh als Beispiel
Aus den Bildern 1 bis 4 wie bisher (ALT)
3320016_NOHO_1_Oldtimer
3320016_NOHO_2_Papa fliegt
3320016_NOHO_3_Senioren
3320016_NOHO_4_Passau

Wird dann NEU
1_3320016_NOHO_Oldtimer
2_3320016_NOHO_Papa fliegt
3_3320016_NOHO_Senioren
4_3320016_NOHO_Passau

Im Programm Faststone (wie im Club) kommt ihr im UMBENENNEN Menü z B mit folgendem Vorgang zum schnellen Ziel:

„F3“ Taste für Stapelumbenennung –> in den Reiter Umbenennen gehen – die Dateien auswählen und nach rechts übertragen –

dann ….

 

Clubbewerb 2019

Clubjury – interner Bewerb:

1. Ende April: Bewerb „kleine Dinge und Makro, die Welt des Kleinen“
2. Ende Juni: Freies Thema
3. Ende Sptember: Freies Thema, SW bzw Monochrom – dh Bilder in einer Farbe getönt bzw SW
4. Ende Oktober: Freies Thema

FOTOCLUB goes FISAIC 2018

Der Fotoclub Wels war vom 06. bis 09.09. auch Teilnehmer des in Wels !!! stattgefundenen FISAIC-Festivals.

Das ist ein internationales Eisenbahner-Kulturfestival – die der Musikverein der Eisenbahner Wels zum 90iger angeregt hat – und nun Sparten übergreifend in Wels durchgeführt wurde.

Beinahe 1000 Leute in über 50 Gruppen – aus 20 Nationen haben teilgenommen.

Der Fotoclub hat mit einer Fotoausstellung mit großformatigen Bildern dieses Festival ebenfalls „befüllt“.

Eine Fülle an Auftritten und Veranstaltungen wurde in diesen Tagen abgehalten – mit dem Finale am Sonntag – dem Festgottesdienst (Erntedankfest) samt Musikbegleitung der Musiken und der Chöre – anschließend Festumzug incl Pferdekutschen, Bierwägen, und der Nationengruppen durch Wels – um anschließend am Stadtplatz in einer Klangwolke mit der Europahymne abzuschließen.

Link zur Veranstaltung: www.fisaic-festival-wels-2018.at 

Eine Bildergalerie von der Veranstaltung findet sich hier.

Staatsmeisterschaft 2018

Bei der Staatsmeisterschaft für künstlerische Fotografie 2018 des VÖAV erreichte unser Fotoclub in der Vereinswertung in der

  • Sparte DIGITAL den 3. Platz
  • Sparte COLOR den 4. Platz
  • Sparte MONOCHROM abgeschlagen den 11. Platz

In der Kombinationswertung wurde es dieses Jahr leider der eiserne Platz 4.

Die Vereinswertung wurde jedoch noch ausgeschmückt mit

Die Ergebnisliste der STM 2018 zum download und in der VOeAV-Galerie. Weiterlesen

Preisverleihung Städtemeisterschaft WELS

Wann: 17.11.2018
Wo: Feuerwehrzentrale WELS
Wer: Ganzer CLUB

  • Treffen ab 10:00 Bilder und Preisverleihung
  • ab 11:30 gemeinsames Mittagessen
  • ab 13:00 Abstimmung nächster Durchlauf mit Themenauswahl – Begleitprogramm für die  anderen — Führung durch die Feuerwehrzentrale – sehr sehenswert!
  • ab 14:00 Möglichkeit der Nachtwächterführung (heißt auch am Tag so!) durch die Altstadt Wels bis zu 16:00
  • danach Abreise…

Fotokurs 2019/1

Wir starten einen weiteren Fotokus, unter der bewährten Leitung von Obmann Erich Steinerberger und Gerhard Schobesberger.

An vier Abenden – jeweils Donnerstags von 19:00 bis 22:00 Uhr – werden folgende Themen behandelt: Bildaufbau – Bildgestaltung – Bildbesprechung – Tipps.
Bei entsprechendem Foto-Wetter gibt es im Rahmen des Fotokurses auch einen ca. 2-stündigen Fotoausgang am Wochenende.

  • Unkostenbeitrag inkl. Skript: € 100,-
  • Ort: Clubraum Fotoclub Wels
  • Beginn: 21. März
    Termine: 28.3, 4.4, 11.4
    Fotoausgang: 31.3 (15h)
  • Treffpunkt am ersten Abend am Friedhofparkplatz WELS

Anmeldung bei:

Steinerberger Erich, MAIL
0664 617 4915

Themenbereiche des Skripts

Die Kamera und dessen Sucher

  • DSLM Systemkamera und DSLR im Vergleich
  • Die Bildqualität
  • Die Bildsensoren
  • Der Sucher
  • Der Autofokus
  • Der Belichtungsmesser
  • Die Blende
  • Der Verschluss
  • Das Objektiv
  • Die Aufnahmeformate
  • Das Farbmanagement
  • Filter
  • Besonderheiten mit Digitalkameras

Tipps für bessere Bilder — Bildaufbau/Bildgestaltung

  • Porträtfotografie
  • Landschaftsbilder
  • Seitenlicht und Gegenlicht
  • Sportaufnahmen
  • Tieraufnahmen
  • 10 Tips auf die Schnelle

Ausschreibung Fotogruppenwettbewerb 2017-2018

Themen und Abgabetermine

  1. 2017 „Spiegelungen“ 01.06.2017
    Definition: gewünscht sind echte Spiegelungen und keine im PC produzierten.
    Motiv selbst ist frei wählbar – es sollten sich Teile des Hauptmotives oder das ganze Motiv spiegeln – oder wiederholen. Es können auch optische Täuschungen durch  Bildmotivwiederholungen eingereicht werden, nicht nur „Wasserspiegelungen“; z B in Hausfassaden etc…
  2. 2017 „(Verkehrs)Infrastruktur“ 01.11.2017
    Hier sollten Bilder von bzw mit / aus Verkehrswegen eingereicht werden, d h alles was mit dem Thema Schiene, Straße, Wasser oder Luftverkehr zu tun hat. Ob Detail – oder Übersichtsaufnahmen – Das Thema Verkehr bzw die dazu notwendige Infrastruktur daraus sollte erkennbar sein.
  3. 2018 „Brauchtum“ 01.04.2018
    Abgabe im Club: 02.03.2018
    Lokale Sitten, Bräuche und Traditionen als zeitloses Zeichen für Heimat und Gemeinschaft (jedoch alle kulturellen Aspekte, nicht nur das „katholische“ ist damit gemeint.)  D h erlaubt sind alle im Lande vor Ort (jedoch nicht im erweiterten „Ausland“ ) irgendwo gemachten
    Aufnahmen, welche das Leben und Brauchtum der jeweiligen abgebildeten Ethnien,  Kulturen etc. zeigen ( dh z B Ukrainische Folklore in/aus Bayern oder Österreich ist ok – nicht jedoch aus Besuchen der Ukraine dort) .
  4. 2018 „Langzeitbelichtung“ 01.09.2018
    Abgabe im Club: 31.08.2018
    Aufnahmen, welche „früher“ und jetzt normalerweise nicht mehr aus der Hand fotografiert werden konnten, als Richtwert wird alles, was länger als 1/10 sec belichtet wurde festgelegt. Dazu gelten auch Aufnahmen aus der Hand welche mit Anti-Verwacklungstechniken auch noch geschafft wurden, jedoch eben bei über 1/10 sec liegen müssen).
    Nicht jedoch Aufnahmen bei Sport (Stichwort –> mitziehen).

Weitere Details sind der Ausschreibung zu entnehmen.