Schlagwort-Archive: Veranstaltungen

Fotokurs 2018/2

Wir starten einen weiteren Fotokus, unter der bewährten Leitung von Obmann Erich Steinerberger und Gerhard Schobesberger.

An vier Abenden – jeweils Donnerstags von 19:30 bis 21:30 Uhr – werden folgende Themen behandelt: Bildaufbau – Bildgestaltung – Bildbesprechung – Tipps.
Bei entsprechendem Foto-Wetter gibt es im Rahmen des Fotokurses auch einen ca. 2-stündigen Fotoausgang am Wochenende, geplant ist der 16.06.2018 (Ersatztermin bei Schlechtwetter: 17.06.2018).

  • Unkostenbeitrag inkl. Skript: € 100,-
  • Ort: Clubraum Fotoclub Wels
  • Beginn: 07.06.2018
  • Treffpunkt am ersten Abend um 19:15 am Friedhofparkplatz WELS
  • Infoblatt

WICHTIG: Bitte um Anmeldung bis spätestens !!! 15.05.2018 !!! sonst werden evtl. nachgereihte Vormerkungen angeschrieben.

Anmeldung bei:
Steinerberger Erich, MAIL
0664 617 4915

Themenbereiche des Skripts

Die Kamera und dessen Sucher

  • DSLM Systemkamera und DSLR im Vergleich
  • Die Bildqualität
  • Die Bildsensoren
  • Der Sucher
  • Der Autofokus
  • Der Belichtungsmesser
  • Die Blende
  • Der Verschluss
  • Das Objektiv
  • Die Aufnahmeformate
  • Das Farbmanagement
  • Filter
  • Besonderheiten mit Digitalkameras

Tipps für bessere Bilder — Bildaufbau/Bildgestaltung

  • Porträtfotografie
  • Landschaftsbilder
  • Seitenlicht und Gegenlicht
  • Sportaufnahmen
  • Tieraufnahmen
  • 10 Tips auf die Schnelle

FISAIC Festival Wels 2018

Erstmals in Österreich ist das internationale Eisenbahner-Kulturfestival spartenübergreifend 2018 in Wels. Von 7. bis 9. September 2018 heißt das Motto „Kunst bahnt Wels„.

1952 wurde in Straßburg der Grundstein des internationalen Kultur- und Freizeitverbandes der Eisenbahner FISAIC gelegt. Die FISAIC hat sich zur Aufgabe gemacht, die kulturelle Betätigung in der Freizeit der Bahnbeschäftigten aller Nationen zu fördern und zu unterstützen, Verbindungen zwischen nationalen Verbänden kulturpflegender Bahnbeschäftigten herzustellen und internationale Kulturveranstaltungen der Bahnbeschäftigten durchzuführen und damit für die kulturelle Betätigung der arbeitenden Menschen in der Freizeit zu werben und hierzu anzuspornen. In über 20 Ländern gehen mehr als 50.000 Mitglieder in nahezu 2000 Gruppen in über 25 verschiedenen Kategorien wie Musik, Chöre, Kunst (wie z. B. Malerei, Bildhauerei, Linolschnitt, … ), Fotografie, Film, Folklore, Modellbau und Eisenbahnerbe, Numismatik, Philatelie, Funk, Esperanto, Theater, Literatur, Bridge, etc. ihren Hobbies und Neigungen nach.

Weiterlesen ….